Sommersachen

Wer strickt im Hochsommer überhaupt noch – außer mir vielleicht? Tatsächlich doch noch einige Freundinnen, die sich noch einen Strick-Abend im Juli gewünscht haben, um mit Ihren Fragen zu ihrem aktuellen Strickprojekt vorbeizukommen. Also gibt es noch einen Termin am Dienstag, den 15. Juli (mehr Infos hier), bevor es dann endgültig in die Sommerpause geht. Ich freue mich auf Euch!

Strick-News habe ich heute nur wenige: mein Sommer-Strick-Projekt staginert, weil das Probeknäuel verstrickt ist, und der Woll-Nachschub auf sich warten lässt … Es wird eine Sommerjacke, lang und mit langen Ärmeln, die als Verschluss nur ein Bändchen am Halsausschnitt hat – ein älteres Rowan-Modell, SADIE, zeitlos schön, finde ich! Auf Ravelry gibt es tolle Varianten, mit kürzeren Ärmeln und kürzerem Saum, aber ich werde beim Original bleiben.

Ein Update zu meinem Sommerdesign: (mehr dazu im letzen Post): das Layout ist fast fertig, es dauert hoffentlich nicht mehr lange, bis ich das fertige pdf online stellen kann. Einen Namen hat die Jacke inzwischen: das Modell heißt RUTH, nach der Freundin, die das ganze ins Rollen brachte mit der Frage, ob ich die Anleitung auch in ihrer Größe hätte! Immerhin ist das Projekt jetzt schon auf Ravelry angelegt, mit schönen Fotos, die meine Tochter gemacht hat. Vielen Dank, Linda!

Weitere Strickprojekte müssen noch etwas warten, jetzt wird erst mal getanzt. Und zwar am nächsten Wochenende auf der Bühne, im Stadttheater in Landsberg. Hier gibt es mehr Infos zu der Tanzaufführung, bei der ich mit dabei bin. Wir proben schon ziemlich lange dafür … und auch wenn man wohl immer das Gefühl hat, man hätte noch mehr Zeit gebraucht – es wird bestimmt schön werden, und ich freue mich darauf! Vielleicht sehe ich jemand von Euch dort?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.