Granny Squares

Granny Squares sind diese vielseitigen Häkelquadrate, die viele möglicherweise aus der Kindheit noch kennen. Meine Mutter hat einmal eine ganze Granny-Square-Decke aus rotem, blauen und weißem Garn gehäkelt. Damals konnte ich noch nicht wirklich wertschätzen, wieviel Arbeit in einer ganzen Häkeldecke steckt – heute ist das natürlich anders.

granny_squares

Trotzdem: aus meinen „Grannies“ wird keine Decke, ich beginne mit einem übersichtlicheren Projekt und plane eine hübsche kleine Tasche zu häkeln. Grannies sind eine prima Resteverwertung und ich werde versuchen, möglichst viele meiner Wollreste in gelb-grün-blau-grau zu verwenden. Ein wenig pink und lila für einzelne Farbtupfer gibt es auch noch. Mitnehmen kann man sie auch ohne Probleme, mal sehen, wieviele Grannies ich während einer S-Bahnfahrt nach München fertig bekomme …

Wer jetzt Lust bekommen hat, mitzuhäkeln, kann das am nächsten Wochenende tun (oder mich mal in der S-Bahn treffen :-)). Bei der vhs in Herrsching findet am 18. uns 19. April mein Häkelkurs „Granny Squares und mehr“ statt. Einsteiger können die Häkel-Basics lernen und dann ihre ersten bunten Quadrate häkeln. Aber natürlich sind auch andere Häkel-Ideen und Projekte im Kurs willkommen! Auf der Website der vhs gibt es alle  Infos zum Kurs. Wer darüber hinaus noch Fragen hat, kann sich gerne direkt an mich wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.